mu12 LLA – Weddinger Wiesel 1 vs SSV Lok Bernau 1 (Basketball)

Verloren und irgendwie doch gewonnen...

...so könnte man das Spiel bezeichnen.

Ich war beim 1. Saison-Spiel der männlichen U12 und jetzt beim letzten Spiel. Die Familien waren zur Unterstützung in die Wiesel-Arena gekommen.

Das Teamfoto (bereits Ende Januar 2018 entstanden)

Coach Sandro sagte vor Spielbeginn seinen Spielern: "So werden wir in der nächsten Saison nicht wieder zusammen spielen." Ja, einige der Jungs werden in der neuen Saison in der mU14 spielen...genießen sollten sie deswegen das Spiel und viel Spaß dabei haben.

Die Motivation war also da und das Spiel war auch sehr unterhaltsam. Die Eltern der Wiesel-Jungs machten viel Krach, hatten einige Ratschen mitgebracht und waren eifrig dabei, die Defense zu unterstützen.

Ausgeglichen war das Spiel, teilweise gab es schöne Spielzüge zu sehen. Verloren haben die Weddinger mit 54:56, waren aber ja nur 2 Punkten und mit der Schluss-Sirene haben sie auch noch einen Dreier reingehauen...der Jubel war groß und sie freuten sich so, als hätten sie das Spiel gerade gewonnen...auch die Eltern waren aus dem Häuschen!

Im Grunde schade, dass sie das Spiel verloren haben, aber die Bernauer hielten fleißig dagegen. Selbst waren sie nur mit 6 Spielern angereist und kämpften dafür aber als wären sie zu zehnt.

Fakten

1. Viertel17:14 
2. Viertel30:30(13:16)
3. Viertel43:45(13:15)
4. Viertel54:56(11:11)

Die Fotos...


…können bei mir käuflich erworben werden (Preise).

Bitte wahre mein Copyright!

Hast Du Interesse an den Fotos? Dann markiere die gewünschten Fotos in der Galerie oder Übersicht mit einem Sternchen, drücke den Button 'Deine Bildauswahl' und folge den weiteren Anweisungen.

Beachte bitte, dass mit dem Drücken des Buttons 'Deine Bildauswahl' Dein Name, Deine E-Mail-Adresse und die Bildauswahl übermittelt und gespeichert werden. Die Informationen werden für den ordnungsgemäßen Ablauf des Bestellprozesses benötigt. =>Datenschutzerklärung

Bildergalerie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.