Das war das geilste Spiel ever!

Sehr schade, dass beim Spiel so wenig Zuschauer gewesen sind…also, von Wiesel-Seite nur ich ;-)

Die Wiesel gewinnen auswärts bei ALBA Berlin mit 54:96!!!

Wenn es gegen ALBA Berlin geht, dann scheint oftmals das Spiel schon als “das gewinnen wir eh nicht” gewertet zu werden. Im Gespräch mit Arash, dem Coach des Wiesel-Teams, hatte ich da andere Vorstellungen, wie das Spiel ausgehen sollte…gewinnen sollten die Jungs natürlich, wenn ich schon mal da bin!

Das Spiel

Das Spiel hatte sehr ausgeglichen begonnen. Es war wie ein gegenseitiges Herantasten…gerade im 1. Viertel schien es jedoch so, als wäre ALBA etwas stärker als die Wiesel aufgestellt. Die Weddinger kämpften und konnten im 2. Viertel bereits mehr überzeugen und dann hatte ich die Befürchtung, dass es einen Leistungseinbruch nach der Halbzeitpause geben würde.

Weit gefehlt! Dadurch, dass das Spiel später angefangen hatte (das vorherige ging etwas länger), hatten sich die Teams auf eine verkürzte Halbzeitpause geeinigt…davon mal abgesehen, dass Coach Arash nach dem mU20-Spiel gleich zum Herren-2-Spiel in der Wiesel-Areana musste.

Diese verkürzte Halbzeitpause bewirkte, dass die Weddinger Wiesel ihren Schwung, der zum Ende des 2. Viertels startete, mit ins 3. Viertel nehmen konnten. Es folgte ein Feuerwerk! Ich bin jetzt beim Schreiben immer noch extrem begeistert, was die Wiesel-Jungs da in der gegnerischen Halle abfeuerten…harte Defense – ALBA kam nahezu gar nicht mehr zum Zug – und eine irre Treffsicherheit waren die Zutaten. Die Wiesel feuerten von allen Positionen und….trafen…gefühlt wurden 3er ohne Ende geworfen! 6 der 12 Wiesel-Dreier waren es in diesem Viertel….insgesamt 40 Punkte in einem Viertel! Wow! Das schaffen manche Teams vielleicht in einer Halbzeit und manche gar in einem ganzen Spiel! Ich könnte jetzt alle Superlativen herausholen…es war soooooo geil! 

Die Fans der ALBA-Jungs waren verstummt und einige schauten gar nicht mehr hin. Coach Pesic saß auf der Bank und schaute etwas ungläubig aufs Feld.

Ich glaube, niemand hatte diesen Wiesel-Run so erwartet…auch Coach Arash konnte nur noch grinsen :-)

Zum Anfang des letzten Viertels schien erstmal die Luft bei den Wieseln raus zu sein. ALBA konnte einige Punkte aufs Score-Board bringen…allerdings nutzten sie ihre Freiwürfe nicht. Spätestens zur 38. Minute, als es dann 52:92 stand, war irgendwie klar, dass ALBA keine 40 Punkte in 2 Minuten schaffen könnte.

Insgesamt war es ein Spiel mit einer unerwarteten Wendung und der Beweis, dass bei ALBA auch nur Menschen spielen, die nicht wie eine Maschine funktionieren :-D

Dieses Spiel hätte mehr Zuschauer verdient gehabt, um diese starke Leistung des Wiesel-Teams zu sehen. Ich gestehe, ich hätte alle knuddeln können, aber dafür sind sie ja schon zu alt :-P hehehe

 

Das Team

Spieldaten

Datum:
25.01.2020 14.00 Uhr

Liga:
Oberliga mU20 Berlin

Fakten

1. Viertel 15:15  
2. Viertel 29:35 (14:20)
3. Viertel 41:75 (12:40)
4. Viertel 54:96 (13:21)

Kurze Statistik

ALBA Berlin 1
3er 6 (je 3 J. Hyangho u C. Hamann)
Freiwürfe 10/22
Fouls 15
Bester Werfer J. Hyangho 20 Punkte
Weddinger Wiesel 1
3er 12 (6x K. Damerow)
Freiwürfe 6/10
Fouls 15
Bester Werfer K. Damerow 28 Punkte

Die Fotos…


…können bei mir käuflich erworben werden (Preise).

Bitte wahre mein Copyright!

Hast Du Interesse an den Fotos? Dann markiere die gewünschten Fotos in der Galerie oder Übersicht mit einem Sternchen, drücke den Button 'Deine Bildauswahl' und folge den weiteren Anweisungen.

Beachte bitte, dass mit dem Drücken des Buttons 'Deine Bildauswahl' Dein Name, Deine E-Mail-Adresse und die Bildauswahl übermittelt und gespeichert werden. Die Informationen werden für den ordnungsgemäßen Ablauf des Bestellprozesses benötigt. =>Datenschutzerklärung

Bildergalerie

 

 

Beiträge Jugend-Teams Weddinger Wiesel

Teile einfach diesen Beitrag