mu20 Oberliga – ALBA Berlin 2 vs Weddinger Wiesel 1 (Basketball)

Der Start war gut und dann…

…kam es doch anders. Die 2. mU20 von ALBA Berlin gewann ihr Heimspiel gegen die Weddinger Wiesel mit 58:49.

In der Sporthalle in Weißensee war ich tatsächlich das erste Mal und…logo…hab mich glatt verlaufen :-P Den Eingang hätte ich wahrscheinlich auch übersehen, wenn nicht 50 m vor mir jemand passend abgebogen wäre! Ach ja…gerade noch rechtzeitig zum Spielbeginn war ich vor Ort.

Im Juni hatten sich die Weddinger Wiesel für die Oberliga qualifiziert, das war knapp, aber schließlich ein wunderbarer Erfolg! Nun heißt es: “Hallo Oberliga!”

Die Weddinger starteten sehr gut, gleich ein Dreier zum Auftakt! Das 1. Viertel war insgesamt doch ausgeglichen. Das sah im folgenden Viertels ein wenig anders aus…da konnte ALBA besser punkten. Ihr Vorsprung zur Halbzeitpause war mit nur 6 Punkte nicht groß und jeder Basketballer weiß, dass dies kein Polster ist, auf dem man sich ausruhen sollte.

Die Taktik-Änderung von Wiesel-Coach Arash kam jetzt zum richtigen Zeitpunkt! Die Verwirrung auf Seiten der ALBA-Spieler und die starke Defense der Weddinger ließ die Wiesel dieses Viertel gewinnen. Mit 8 Punkten Vorsprung gingen die Wiesel ins letzte Viertel…

Das Spiel drehte sich komplett, Frust hatte sich auf Wiesel-Seiten aufgebaut. Ungern kritisiere ich sonst die Leistungen der Schiedsrichter, die es oft nicht einfach haben. Hier war es die Summe von getroffenen bzw. fehlenden Entscheidungen der zwei Schiedsrichter, die für die Wiesel schließlich zum Nachteil wurden. Manche Entscheidungen hatten sogar bei Spielern von ALBA zu Irritationen geführt. Nun ja, im Nachhinein ist das natürlich nicht änderbar, ärgerlich schon und den Frust der Wiesel kann ich absolut nachvollziehen.

Wie geschrieben, das Spiel drehte sich und alles, was ALBA im 3. Viertel nicht traf, schienen sie nun nachzuholen. Den Weddingern gelang nur wenig, auch an der Freiwurflinie wollte der Ball nicht durch den Ring…es war wie verhext! ALBA profitierte von den Wiesel-Fehlwürfen und entschied in der 40. Minute endgültig das Spiel.

Mir hat es tatsächlich für die Wiesel-Jungs Leid getan, den Sieg hätten sie verdient gehabt…es sollte nicht sein :-( 14 Spiele liegen noch vor ihnen, da kann viel passieren!

Spieldaten

Datum:
06.10.2018 16.00 Uhr

Liga:
Oberliga männliche U20

Fakten

1. Viertel13:14 
2. Viertel31:25(18:11)
3. Viertel34:42(3:17)
4. Viertel58:49(24:7)

Kurze Statistik

ALBA Berlin 2
3er6 (5x L. Kosic)
Freiwürfe10/14
Fouls14
Bester WerferL. Kosic 19 Punkte
 
Weddinger Wiesel 1
3er5 (4x M. Haftmann)
Freiwürfe6/16
Fouls17
Bester WerferK. Damerow 16 Punkte

Die Fotos…


…können bei mir käuflich erworben werden (Preise).

Bitte wahre mein Copyright!

Hast Du Interesse an den Fotos? Dann markiere die gewünschten Fotos in der Galerie oder Übersicht mit einem Sternchen, drücke den Button 'Deine Bildauswahl' und folge den weiteren Anweisungen.

Beachte bitte, dass mit dem Drücken des Buttons 'Deine Bildauswahl' Dein Name, Deine E-Mail-Adresse und die Bildauswahl übermittelt und gespeichert werden. Die Informationen werden für den ordnungsgemäßen Ablauf des Bestellprozesses benötigt. =>Datenschutzerklärung

Bildergalerie

 

Beiträge Jugend Weddinger Wiesel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.