He OL – Berliner SC 1895 1 vs 1. Herren Weddinger Wiesel (Basketball)

Gewinnen kann sooo schön sein!

Nach Wilmersdorf ging es für die 1. Wiesel-Herren an diesem Sonntag, 26.11.2017, und in der Emser Straße trafen sie auf den Berliner SC. Dieser war vor dem Spiel auf dem 3. und die Wiesel auf dem 4. Platz.

Zur Unterstützung waren auch ein paar, nein, 3 Spielerinnen der 1. Damen gekommen :-)

Das 1. Viertel war sehr ausgeglichen...defensiv wie offensiv. Das sollte sich im 2. Viertel ändern. Die Wilmersdorfer waren jetzt dominanter, ließen die Weddinger nur wenig Körbe erzielen. 9 Punkte in einem Viertel sind für die Wiesel-Herren schon sehr wenig.

Während sich die Herren vom Berliner SC in der Halbzeitpause schon als Sieger fühlten, weil sie eine 12-Punkte-Führung erarbeitet hatten, war Coach Frank taktischer unterwegs. Er erinnerte seine Jungs an ihre Fähigkeiten und was möglich sei...

Sichtlich gestärkt kamen die Wiesel aus der Pause. Trotz aggressiver Defense der Wilmersdorfer, kämpften sich die Weddinger Punkt für Punkt heran...ganz zur Freude der eigenen Fans!! Der Berliner SC behielt zwar immer ein kleines Punkte-Polster, aber sie waren doch überrascht von der Wandlung der Wiesel.

Die Wiesel drehten das Spiel...mit einem 6-Punkte Rückstand waren sie ins letzte Viertel gestartet und durch einen 12-Punkte-Run lagen sie auf einmal vorn! Jetzt mussten die Wilmersdorfer handeln und kamen bis auf einen Punkt sogar heran.

Die letzte Spielminute war dann eine ganz besondere...taktisch geprägt...3 Auszeiten...alle um die letzte Spielsekunde herum...ja, Sekunde!! Auszeit 1,5 Sekunden vor Schluss...da nahm Jacob (Gohlisch) das Board in die Hand...auf dem Bild (Nr. 97) ist ein Lächeln in seinem Gesicht zu sehen :-) Die gewünschte Einwurf-Variante ging nicht auf...dafür kam die nächste Auszeit und auf der Uhr waren noch 1,2 Sekunden zu spielen. Im Grunde war das Spiel schon durch, aber man kann ja alles probieren :-D

Die Wiesel gewinnen schließlich verdient mit 73:78. Es war ein durchweg spannendes Spiel von zwei Teams, die sich in der Offense und Defense sehr ähnlich waren...kämpferisch, ohne unfair zu sein. Für einen Beobachter war es ein perfektes Spiel, war einfach schön anzuschauen!

Die Teams haben nun die Plätze in der Liga getauscht :-)

Kurze Statistik

 Berliner SC 1895 1Weddinger Wiesel 1
3er4 (2x R. Mazumder)10 (je 3 P. Isensee, J. Gohlisch)
Freiwürfe15/1810/20
Fouls1920
Bester WerferB. Rüb, N. Maamar je 15 PunkteJ.M. Malo 19 Punkte

Fakten

1. Viertel17:16 
2. Viertel37:25(20:9)
3. Viertel55:49(18:24)
4. Viertel73:78(18:29)

Die Fotos...


…können bei mir käuflich erworben werden (Preise).

Bitte wahre mein Copyright!

Hast Du Interesse an den Fotos? Dann markiere die gewünschten Fotos in der Galerie oder Übersicht mit einem Sternchen, drücke den Button 'Deine Bildauswahl' und folge den weiteren Anweisungen.

Beachte bitte, dass mit dem Drücken des Buttons 'Deine Bildauswahl' Dein Name, Deine E-Mail-Adresse und die Bildauswahl übermittelt und gespeichert werden. Die Informationen werden für den ordnungsgemäßen Ablauf des Bestellprozesses benötigt. =>Datenschutzerklärung

Bildergalerie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.