Das letzte Spiel des Tages….

…ging leider ebenfalls verloren…seufz. Keines der Erwachsenen-Teams hatte an diesem Samstag ihr Spiel gewinnen können. Die Hoffnungen waren groß, dass die 1. Damen wenigsten die berühmte Fahne hochhalten würden, aber das klappte auch nicht :-(

Eintracht Braunschweig 2 gewinnt das Spiel klar gegen die 1. Damen der Weddinger Wiesel mit 48:69

Im Gegensatz zu den Teams, die bis zur Oberliga spielen, hat die 1. Regionalliga noch einen Spieltag am kommenden Wochenende geplant. Damit ist zwar nicht mehr alles offen, denn der Osnabrücker SC 2 steht als Sieger der Liga bereits fest. Auch der letzte Platz, wenn man vom Rückzug der Mannschaft vom Tiergarten ISC absieht, ist dem 2. Team vom SV Halle vorbehalten. 
Die Wiesel stehen (Stand 25.03.19) auf dem 5. Platz, sind somit save in der 1. Regionalliga Nord. Gleiches gilt für die 2. Damen vom Eintracht Braunschweig…sie sind auf dem 6. Platz.

Beide Teams waren demnach schon vor diesem Spiel sicher in der 1. Regio…ging es daher um nichts? Nein, natürlich möchten auch die Damen gerne gewinnen ;-) 

Das Spiel

Wie schon geschrieben…die Hoffnungen waren groß. Der Start sehr defensiv-geprägt, was den einen oder anderen Zuschauer beeindruckt hatte. Die Wiesel brauchten etwas, um ins Spiel zu finden, da hatten die Braunschweigerinnen jedoch schon einen kleinen Vorsprung herausgeholt.

Locker und leicht wirkten auch die Dreier, die von den Eintracht-Damen immer durch den Ring flutschten. Den Weddingerinnen gelang das mit den Dreiern ebenfalls, doch nicht so häufig…insgesamt fehlte an diesem Abend das “Der-Ball-geht-rein”-Glück. Braunschweig konnte konstant Freiwürfe und Feldwürfe verwandeln. Schließlich war der Vorsprung zur Halbzeitpause bereits beträchtlich…23 Punkte sind schon heftig.

Im 3. Viertel hatten die Niedersachsen einen Einbruch…den die Berlinerinnen allerdings nicht so gut nutzen konnten. Schaut man sich die 2. Halbzeit insgesamt an, dann waren die Wiesel da im Aufwärtstrend…der kam nur etwas zu spät :-( Dem Rückstand liefen die Wiesel hinterher und konnten ihn nicht wesentlich verringern.

Die Enttäuschung auf Seiten der Wiesel war nach dem Spiel natürlich trotzdem zu spüren, keiner verliert gerne.

Im letzten Spiel geht es für die Weddinger Wiesel am 30.3. nach Hamburg zum SC Rist Wedel…ich drücke die Daumen!

Spieldaten

Datum:
23.03.2019 19.00 Uhr

Liga:
1. Regionalliga Nord Damen

Fakten

1. Viertel 11:19  
2. Viertel 24:47 (13:28)
3. Viertel 35:54 (11:7)
4. Viertel 48:69 (13:15)

Kurze Statistik

Weddinger Wiesel 1
3er 5 (3x J. Blaise)
Freiwürfe 9/16
Fouls 16
Bester Werfer J. Blaise 18 Punkte
Eintracht Braunschweig 2
3er 8 (3x F. Wittenberg)
Freiwürfe 15/22
Fouls 14
Bester Werfer M. Haertle 16 Punkte

Die Fotos…


…können bei mir käuflich erworben werden (Preise).

Bitte wahre mein Copyright!

Hast Du Interesse an den Fotos? Dann markiere die gewünschten Fotos in der Galerie oder Übersicht mit einem Sternchen, drücke den Button 'Deine Bildauswahl' und folge den weiteren Anweisungen.

Beachte bitte, dass mit dem Drücken des Buttons 'Deine Bildauswahl' Dein Name, Deine E-Mail-Adresse und die Bildauswahl übermittelt und gespeichert werden. Die Informationen werden für den ordnungsgemäßen Ablauf des Bestellprozesses benötigt. =>Datenschutzerklärung

Bildergalerie

 

Beiträge 1. Damen Weddinger Wiesel

Teile einfach diesen Beitrag