Oberliga – 1. Herren Weddinger Wiesel vs SVB Brauereien (Basketball)

Klassenerhalt ist besiegelt!

Die Wiesel-Herren gewinnen ihr letztes Saisonspiel am Samstagabend, 25.03.2017, deutlich gegen die Herren vom SVB Brauereien mit 79:64!

Die Sporthalle in der Schönstedtstraße war gut gefüllt, alle Wiesel und deren Fans wollten dem Herren-Team zur Seite stehen, damit sie den Klassenerhalt schaffen.

Der SVBB begann mit einem Dreier und wollte die Wiesel wohl damit einschüchtern. Doch weit gefehlt…solide trafen die Weddinger und hielten mit ihrer Defense den SVBB in Schach. In der 6. Minute gelang dem SVBB der Ausgleich und nach einer fast 3-minütigen Trefferpause der Wiesel hatten sie ihre Führung auf 7 Punkte ausgebaut. In der letzten Minute des Viertels gaben die Weddinger noch mal Gas und verkürzten den Abstand auf 4 Punkte.

5 Dreier (Dariush, Jacob, Schwotzi, Jacob, Torsten) bildeten die Punktebasis für dieses Viertel 🙂 Das war der Wendepunkt des Spiels. Die Wiesel übernahmen die Führung und gaben sie schließlich nicht mehr her.

Zur Halbzeitpause waren sie zwar nur 3 Punkte vor, aber das sollte sich bald ändern. Die Wiesel-Damen waren zur Unterstützung in die Halle gekommen und feuerten die Jungs an. Die ließen sich auch tatsächlich davon anstecken. Die Defense gehört in diesem Spiel neben der guten Treffsicherheit an der Dreier-Linie zur Grundlage des Erfolgs. 4 Wiesel-Dreier gab es zu bestaunen (Alex, Dariush, 2x Daniel). Auch wenn die Wiesel bis auf 16 Punkte davonzogen, konnte der SVBB sich ab der 28. Minute wieder heranarbeiten.

Die 10-Punkte Führung wurde ratz-fatz vergrößert. Der SVBB versuchte zwar, das zu verhindern, kämpfe und hatte an diesem Abend doch keine Chance gegen die Weddinger Wiesel. Diese waren souverän im Wiesel-Bau unterwegs…und um die Liste der Dreier zu vervollständigen…im letzten Viertel schafften das Jacob, Schwotzi und Torsten 😀

Schon eine Minute vor Schluss war klar, dass der SVBB 15 Punkte nicht mehr aufholen konnte.

Die Freude auf Seiten der Wiesel war groß, Umarmungen und "Gruppenschubbsen", sowie La-Ola-Wellen waren im Freudentaumel-Programm 😀

Herzlichen Glückwunsch Jungs!!!!
Freut mich wahnsinnig, dass Ihr den Klassenerhalt geschafft habt!

Kurze Statistik

  Weddinger Wiesel 1 SVB Brauereien 1
3er 12 (3x J. Gohlisch) 3
Freiwürfe 15/22 11/16
Fouls 16 19
Bester Werfer T. Müller 21 Punkte H. Fock 21 Punkte

Fakten

1. Viertel 16:20  
2. Viertel 37:34 (21:14)
3. Viertel 58:48 (21:14)
4. Viertel 79:64 (21:16)

Die Fotos...

…können bei mir käuflich erworben werden (Preise).

Bitte wahre mein Copyright!
Hast Du Interesse an den Fotos? Dann markiere die gewünschten Fotos in der Galerie oder Übersicht mit einem Sternchen, drücke den Button 'Deine Bildauswahl' und folge den weiteren Anweisungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.