Landesliga B – VfL Lichtenrade vs. 1. Herren Weddinger Wiesel (Basketball)

Ein wichtiges Spiel für die Wiesel-Herren,...

...um den Platz 1 in der Liga zu sichern.

Ich wollte dabei sein, wenn sie den Sieg und damit den Aufstieg zu Oberliga schaffen! 🙂

Das Hinspiel konnten die Wiesel klar mit 77:54 für sich entscheiden...würde ihnen das erneut gelingen??

VfL Lichtenrade rangiert bisher auf dem 4. Platz, hat jedoch 2 Spiele weniger als die Wiesel hinter sich. Ein Spitzenspiel/Topspiel hatte ich erwartet...

Was für ein Spiel!

Wer nicht dabei war, hat ein durchweg spannendes Spiel verpasst!

100%ig sicher sein, konnte man sich nach den Spielen im neuen Jahr nicht...die Lichtenrader gaben den Wiesel-Herren ganz schön Contra. Das war auch gut, somit war das Spiel sehr ausgeglichen, kein Team hatte so richtig die Oberhand. Defense und schnelles Passspiel war das Rezept.

Wenige Wiesel-Fans hatten sich in den äußersten Süden der Stadt aufgemacht...der Trommler vom Damen2-Spiel wäre hier gut gewesen 😀  Fan-technisch war es ebenfalls sehr ausgeglichen.

Wie wichtig dieses Spiel für die Wiesel war, konnte man eindeutig an der hohen Motivation der Spieler ausmachen...da war Power drin! Jeder wollte und kämpfte...irre!

Im letzten Viertel zeichnete es sich dann ab...jetzt trumpften die Wiesel auf und holten Punkt um Punkt...die Lichtenrader hatten das Nachsehen, kämpften aber bis zum Schluss.

17 Sekunden vor Schluss war bereits alles klar...12 Punkte würden die Lichtenrader nicht mehr aufholen können und somit gab's die Fair-Play-Gesten bereits vor der Schlusssirene. Der Jubel war groß und die Erleichterung spürbar...Freude, wie ich sie sonst nur bei den 1. Damen gesehen habe, überkam hier die Männer 🙂

Herzlichen Glückwunsch zum Aufstieg in die Oberliga!!! Good job, guys! Thanks to Coach Frank and his great work with the guys 🙂

 

Fakten

1. Viertel 12:12  
2. Viertel 34:38 (22:26)
3. Viertel 54:59 (20:11)
4. Viertel 71:83 (24:17)

 
Top-Scorer -> Weddinger Wiesel: Jacob Gohlisch 28(!) Punkte, VfL Lichtenrade: D. Sasse und M. Kuhn mit je 16 Punkten

Dreier wurden auch gerne geworfen 🙂 Jacob Gohlisch war mit 5 (von 7) dabei...bei Lichtenrade: D. Sasse mit 4 (von 6)

Die Fotos...

…können bei mir käuflich erworben werden (Preise).

Bitte wahre mein Copyright!
Hast Du Interesse an den Fotos? Dann markiere die gewünschten Fotos in der Galerie oder Übersicht mit einem Sternchen, drücke den Button 'Deine Bildauswahl' und folge den weiteren Anweisungen.

Links

Weddinger Wiesel
VfL Lichtenrade Basketball – HomepageFacebook

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.