2. Mixed-Turnier der Weddinger Wiesel – Tag 2

2. Tag des Wiesel-Turniers....

...und so gut wie allen, denen ich am frühen Morgen (ca. 10 Uhr) begegnete, war es zu früh....da schließe ich mich nicht aus 😉 Ne Mütze Schlaf hätte ich noch vertragen, aber...das Turnier soll ja weitergehen!!!

Zuerst fanden die Spiele der 5. Runde statt....Spiele 13-15.

In der Mittagspause gönnte ich mir ein Würstchen und kaum hatte ich das intus, begann auch schon das Spiel um Platz 5, welches "Ball so hard" und "Lumentis Baskets" austrugen. Gewinner dieses Matches waren "Ball so hard".

Das Spiel um Platz 3 machten "Die übermotivierten Pfeifen" und "The boys and the girls with a ball" unter sich aus. In der Gruppenphase waren sie noch mit 44:44 auseinander gegangen, aber im Spiel um den 3. Platz setzten sich "Die übermotivierten Pfeifen" durch und gewannen!

Das Finale....ja, das hatten einige so erwartet...von den Spielern kamen da unterschiedliche Äußerungen 😉
Als Gruppenerster gingen "Öggülü's Shnöggülüs" ins Spiel und mussten gegen die "Pretty Little Liars" ran. In der Gruppenphase ging dieses Spiel - wie bei den Teilnehmern des vorherigen Spiels - unentschieden aus, nämlich mit 30:30. Das Finale war spannend und hat mich wirklich begeistert....gute Spielzüge, gute Defense und ein paar Kunststücke 😀 Ja, das hatte was!!
Siegreich gingen die "Öggülü's Shnöggülüs" vom Feld....doch die "Pretty Little Liars" waren für mich nicht zwingend Verlierer.

Insgesamt ein Turnier mit großem Fun-Faktor....so wie das lief, wird es wohl eine weitere Auflage geben....hoffe ich doch 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.